Wickelmax von Hoppediz

Bisher kannte ich Hoppediz nur als Hersteller von hochwertigen Tragetüchern. Jetzt gibt es ein neues Produkt: Den Wickelmax.

Wer Kinder im Wickelalter hat kennt es sicher:
Das Wickeln unterwegs gestaltet sich mitunter als eine regelrechte Herausforderung.
Bis man alle benötigten Utensilien beisammen hat, ist das Baby ungeduldig, quengelig und versucht im fortgeschrittenen Babyalter auch schon mal zu türmen. :lol:

Zudem ist es wirklich nicht ganz einfach, mit der einen Hand in der Wickeltasche zu wühlen (mein Gott ist meine unübersichtlich!) und mit der anderen Hand das Baby zu halten.

Daher war ich gleich ganz angetan, als ich das erste Mal von dem Wickelmax gehört habe.

Der Clou ist, dass man alle benötigten Gegenstände sofort griffbereit hat, denn rechts und links am Wickelmax befinden sich Stauräume für Windeln, Feuchttücher, Wundschutzcreme, gebrauchte Windeln und was man noch so benötigt.

Eines der seitlichen vier Täschchen enthält auch noch ein kleines Extrafach, welches mit einem Reißverschluss verschließbar ist. Hier können beispielsweise Nasentropfen, Medikamente oder Globulis gut verwahrt werden:

In Handumdrehen ist der Wickelmax zugesammengefaltet und mit Klettbändern fixiert.
Durch eine Trageschlaufe lässt er sich sogar am Kinderwagen befestigen.

Der Wickelmax besteht aus dem schadstoffgeprüften Stoff der Hoppediz-Tragetücher (100% Baumwolle).

Zusammengefaltet hat er folgende Maße: ca. 25 cm x 20 cm, Liegefläche ca. 38 cm x 88 cm.
Die Innenseite ist mit Polyester beschichtet und daher abwischbar (praktisch!).

Zum Wickelmax gehören auch zwei weiche und saugfähige Wechselunterlagen. Diese bestehen aus Baumwollflanell.
Diese Wickelunterlagen lassen sich mittels Klettstreifen sehr leicht befestigen und wieder lösen:

Etwas  skeptisch war ich, ob der Wickelmax für meine 10monatige Tochter nicht zu klein sein könnte. Ich habe jedoch festgestellt, dass auch “größere Babys” ausreichend Platz auf dem Wickelmax haben:


Gewaschen werden kann der Wickelmax bei 40°C.

Trocknergeeignet ist er leider nicht.
Hier die weiteren Pflegehinweise:
Waschsymbole

Der Wickelmax kostet 34,95 EUR und ist in mehreren Farben erhältlich.

Mein Fazit:

Der Wickelmax stellt auf jeden Fall eine Erleichterung für den Alltag dar. Das Wickeln unterwegs wird hierdurch wesentlich einfacher, unkomplizierter und zudem auch sicherer, da man alle benötigten Utensilien sofort zur Hand hat und sich nicht dem Baby abwenden muss.

Ich finde, der Wickelmax ist auch ein sehr schönes Geschenk zur Geburt und mal was ganz anderes als die üblichen “Windel-Torten”.  8-)

Den Preis finde ich akzeptabel, da das Material einen wirklich hochwertigen und langlebigen Eindruck macht und zudem schadstofffrei ist.

Tags: , , ,

Kommentare sind geschlossen.